Katzenclub Suedwest Aktuelles

Katzenclub Suedwest Aktuelles

Katzenclub Suedwest Aktuelles

Katzenclub Suedwest Aktuelles 3 X Amber vom 28.03.

Norweger-Kitten bei Cerin-Amroth`s

Kitten Y

Kitten A1

Katzenclub Suedwest Aktuelles 3 X Amber vom 01.04.

Norweger-Kitten bei Hiemer`s

Kitten J

DSCF0310 Abessinier vom 26.04.2016

von-Rahm

Kitten A

20160531_153329 Abessinier vom 23.05.2016

von-Rahm

Kitten B

Frigga 1klein Norweger-Kitten av Friheten vom 30.5.2016

Kitten E

Wurf 1klein Norweger-Kitten

Vom Arlesbrunnen

Kitten

Katzenclub Suedwest e.V. Aktuellesliebe Katzenfreunde,viele fragen sich, warum noch ein Katzenverein?In Deutschland gibt es seit 1922 den ältesten deutschen Katzenverband, den 1. Deutschen Edelkatzenzuchtverband, kurz 1. DEKZV e.V., genannt.Er ist der einzige Verband in Deutschland, der Mitglied in der internationalen Dachorganisation, der Federation Internationale Féline (FIFé) ist.Um moderner und flexibler in seiner Darstellung und Erfüllung seiner Aufgaben zu werden, haben sich nun der Vorstand und die Mitglieder des 1. DEKZV e.V. entschlossen ein wirklicher Dachverband zu werden.Mit dem Beschluss der Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14.03.2004 ist der erste Schritt in Richtung Dachverband getan. Ab sofort kann der 1. DEKZV e.V. durch die Satzungsänderung juristische Personen (Katzenvereine) als Mitglied aufnehmen.Er und seine Mitglieder sind der FIFé angeschlossen.Der 1.DEKZV e.V. führt das Zuchtbuch und ist das Bindeglied zur FIFé.Um endgültig moderner und flexibler in seiner Darstellung und Erfüllung seiner Aufgaben zu werden fehlt nur noch der zweite Schritt – die Umstrukturierung in den Dachverband ab dem 1.1.2006.So gründeten in ganz Deutschland engagierte Mitglieder des 1. DEKZV e.V. Vereine, um den Mitgliedern die Chance zu geben, sich bis 31.12.2005 für einen für sie geeigneten Verein zu entscheiden.Deshalb wurde am 6.12.2003 in Stuttgart ein neuer Verein, der “Katzenclub Südwest” gegründet.Der Verein richtet sich in seinen Statuen nach den Regeln der FIFé und den Zuchtrichtlinien des 1. DEKZV e.V.Für die Zukunft haben wir uns vorgenommen einmal jährlich eine Katzenausstellung vorzunehmen.Um unsere Mitglieder zu informieren, gibt es alle zwei Monate eine kleine Katzenzeitung, die “Katzenpost Südwest”, die interessierte Katzenfreunde auch abonnieren können.Außerdem möchte der Verein im Katzenschutz tätig sein.Sind Sie nun neugierig geworden?Dann freuen wir uns, wenn sie Interesse an unserem Verein zeigen würden und senden Ihnen auch gerne eine Satzung, Zuchtrichtlinien und einen Aufnahmeantrag zu oder Sie laden sich die Dokumente einfach von unserer Formularseite herunter. im !.DEKZV

 

Hallo Katzenfreunde

Ein Katzenverein stellt sich vor.

Viele fragen sich, warum noch ein Katzenverein?

In Deutschland gibt es seit 1922 den ältesten deutschen Katzenverband, den 1. Deutschen Edelkatzenzuchtverband, kurz 1. DEKZV e.V., genannt.
Er ist der einzige Verband in Deutschland, der Mitglied in der internationalen Dachorganisation, der Federation Internationale Féline (FIFé) ist.
Um moderner und flexibler in seiner Darstellung und Erfüllung seiner Aufgaben zu werden, haben sich nun der Vorstand und die Mitglieder des
1. DEKZV e.V. entschlossen ein wirklicher Dachverband zu werden.

Mit dem Beschluss der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14.03.2004 ist der erste Schritt in Richtung Dachverband getan.
Durch die Satzungsänderung kann der 1. DEKZV e.V.  ab sofort juristische Personen (Katzenvereine) als Mitglied aufnehmen.

Er und seine Mitglieder sind der FIFé angeschlossen.
Der 1.DEKZV e.V. führt das Zuchtbuch und ist das Bindeglied zur FIFé.
Um endgültig moderner und flexibler in seiner Darstellung und Erfüllung seiner Aufgaben zu werden, fehlt nur noch der zweite Schritt – die
Umstrukturierung in den Dachverband ab dem 1.1.2006.

So gründeten in ganz Deutschland engagierte Mitglieder des 1. DEKZV e.V. neue Vereine, um den Mitgliedern die Chance zu geben, sich für einen
für sie geeigneten Verein zu entscheiden.

Dadurch kam es am 06.12.2003 in Stuttgart zu Gründung des “Katzenclub Südwest e.V.”, kurz KSW e.V. genannt.
Der Katzenclub Südwest e.V. ist Mitglied im 1. DEKZV e.V. und richtet sich in seinen Statuen nach den Regeln der FIFé und den Zuchtrichtlinien
des 1. DEKZV e.V.

Für die Zukunft haben wir uns vorgenommen, kompetenter Ansprechpartner in allen Katzenfragen zu sein und einmal jährlich eine
internationale Katzenausstellung auszurichten.
Auch Katzenfreunde, die nicht züchten, sind uns herzlich willkommen.

Um unsere Mitglieder zu informieren, gibt es alle zwei bis drei Monate eine kleine Katzenzeitung, die “Katzenpost”, die interessierte Katzenfreunde
auch abonnieren können.

Außerdem möchte der Verein im Katzenschutz tätig sein.

Sind Sie nun neugierig geworden?

Dann freuen wir uns, wenn sie Interesse an unserem Verein zeigen würden und senden Ihnen auch gerne eine Satzung, Zuchtrichtlinien und
einen Aufnahmeantrag zu oder Sie laden sich die Dokumente einfach von unserer Formularseite herunter.

Hallo Katzenfreunde

Hallo Katzenfreunde

Hallo Katzenfreunde